Tagged: German Poetry

Paul Celan: Mohn und Gedächtnis. 1952

Ein Lied in der Wüste Ein Kranz ward gewunden aus schwärzlichem Laub in der Gegend von Akra: dort riß ich den Rappen herum und stach nach dem Tod mit dem Degen. Auch trank ich aus hölzernen Schalen die Asche der Brunnen von Akra und zog mit gefälltem Visier den Trümmern der Himmel entgegen. Denn tot sind die Engel und blind ward der Herr in der Gegend von Akra, und keiner ist, der mir betreue im Schlaf die zur Ruhe hier gingen. Zuschanden gehaun ward der Mond, das Blümlein der Gegend von Akra: so blühn, die den Dornen es gleichtun, die...

Poetry, Nature, Thought. Rilke’s Late Poetry.

And we, spectators always, everywhere, turned towards everything, and never towards the open. It fills us. We arrange it. It decays. We arrange it again, and decay ourselves. Und wir: Zuschauer, immer, überall, dem allen zugewandt und nie hinaus! Uns überfüllts. Wir ordnens. Es zerfällt. Wir ordnens wieder und zerfallen selbst. The German poet Rainer Maria Rilke wrote these lines in 1922; they are a part of the eighth Duino Elegy. It describes us humans as spectators. We are turned towards life, hungry for experience and excitement, but we don’t want to look at ourselves, and we resist change, even...

Nelly Sachs

Nelly Sachs (eigentlich Leonie Sachs; * 10. Dezember 1891 in Schöneberg; † 12. Mai 1970 in Stockholm) war eine jüdische deutsche Schriftstellerin und Lyrikerin. 1966 verlieh das Nobelpreiskomitee ihr – gemeinsam mit Samuel Joseph Agnon – den Nobelpreis für Literatur „für ihre hervorragenden lyrischen und dramatischen Werke, die das Schicksal Israels mit ergreifender Stärke interpretieren.“ Chor der Geretteten Wir Geretteten,Aus deren hohlem Gebein der Tod schon seine Flötenschnitt,An deren Sehnen der Tod schon seinen Bogen strich –Unsere Leiber klagen noch nachMit ihrer verstümmelten Musik.Wir Geretteten,Immer noch hängen die Schlingen für unsere Hälse gedrehtVor uns in der blauen Luft –Immer noch füllen sich...

Rainer Maria Rilke

You will find some of Rilke’s  poems here, and all the Duino Elegies. I also wrote a short book about Rilke that you can get from Amazon. The texts are mostly in German; if possible I will add translations as well.  You can find a translation of the Duino Elegies into English here, but it’s not very satisfactory. The German website www.Rilke.de has a comprehensive collection of his poetry in German.